Home l Kontakt l Impressum  
zu gemeinde      
 

Hexenverfolgung im eigenen Dorf

Aufmerksam lauschten 60 Interessierte im Bürgersaal in Sehlem den Worten von Josefine Wittenbecher. Im Rahmen der 1000-Jahr-Feier befasst sich die Ortsgemeinde Sehlem mit den unterschiedlichsten historischen Vorkommnissen.

Wie der Pfarrchronik zu entnehmen ist, litten die Menschen der Pfarreiengemeinschaft Sehlem-Salmrohr-Dörbach-Esch in erheblichem Maße unter der Hexenverfolgung. 30 Bürger fielen dem Hexenwahn zum Opfer. In ihrer Einführung versuchte Josefine Wittenbecher eine Erklärung für diese menschenverachtenden Ereignisse zu geben.

In den beiden Romanen „Feuer am Fluss“ und „Tödliche Feuer“ beruft sich Autorin Josefine Wittenbecher auf authentische Prozessakten aus der Zeit der Hexenverfolgung. In der anschließenden Gesprächsrunde spürte man die Betroffenheit der Zuhörer. Es war für alle unvorstellbar, wie selbst gelehrte Menschen in ihrer Verblendung solch grauenhaften Unsinn glaubten und gnadenlos danach handelten. Dabei riskierten sie, doch selbst in den Strudel dieses Wahnsinns zu geraten – siehe der Fall Flade, Lesung von Josefine Wittenbecher in Sehlem der Ratsherr und Richter in Trier.

Aberglaube und die daraus resultierende Angst quälte die Menschen. Predigten von der Kanzel und in Beichtstühlen sowie die von den Jesuiten neu belebten katechetischen Unterweisungen schürten die Emotionen, berichtete Wittenbecher. Die Erklärung für alles Unheil suchten und fanden die Gelehrten in der Gestalt des Teufels und seiner Verbündeten – den Hexen und Zaubermeistern. Diffamierung und üble Nachrede lösten Verdächtigungen aus. Durch Folter herausgepresste Geständnisse führten zu Verurteilung und Hinrichtung durch Strang und Feuer. Unheil stiftend wirkte sich das Werk des Dominikanermönchs Heinrich Institoris, der „Hexenhammer“ aus.

Mit viel Applaus bedankten sich die Zuhörer bei der Autorin für deren Ausführungen. Am Ende lud der Festausschuss zu Sehlemer Viez und Griebenschalzbroten ein.


 

 
zu Einrichtungen
zu Geschichte
zu Veranstaltungen
zu Veranstaltungskalender
gehe zu historisches Dorffest 2015
zu 1000 Jahre Sehlem
zu Vereine
zu Freizeit
zu Links